Fünf

Fünf - Ursula Poznanski Eine Frau wird tot auf einer Kuhweide aufgefunden. Ihr Tod gibt viele Rätsel auf und führt zu weiteren Morden. Auffällig an dem Fall ist, dass er offensichtlich im Geocaching - Milieu spielt. Das heißt, der Mörder führt die Polizei anhand von Geocaching - Koordinaten zum nächsten Mord. Die Kripo von Salzburg beginnt zu ermitteln. Fünf ist ein Krimi so recht nach meinem Geschmack. Die Handlung ist überaus spannend und wird rasant vorangetrieben. Zu keiner Zeit hat der Leser eine Ahnung, wer der Mörder ist, und steht am Ende mit offenem Mund da, weil er die Lösung niemals erraten hätte. Der Roman wurde so spannend erzählt, dass ich mit meinen Augen gar nicht so schnell lesen konnte, wie mein Gehirn die Geschichte verfolgen wollte. Die Figuren wirken glaubhaft und lebensecht. Halt ein richtig guter Krimi.