Vector

Vector - Robin Cook Anthrax ist ein weiterer Roman von Robin Cook mit Suchtpotential. Ein Leiche wird im Gerichtsmedizinischen Institut von New York eingeliefert, der an einer heftig verlaufenden unerklärlichen Infektion gestorben ist. Der Gerichtsmediziner Dr. Jack Stableton entdeckt sehr schnell, dass der Tote mit Antraxviren infiziert worden ist. Er beginnt mit den Ermittlungen...... Robin Cook hat Antrax als mögliche Biowaffe in seinem Roman zum Leitfaden gemacht. Er hat, wie in jedem Buch von ihm, sehr gut recherchiert und übermittelt uns ein unglaubliches Detailwissen. Es wird schnell klar, welche Gefahr besteht, wenn Antrax in die Hände von Terroristen gerät, in diesem Buch sind es Neonazis. Der Autor möchte uns für diese Gefahr sensibilisieren. Es hat durchaus eine politische Botschaft. Allerdings wurde der Roman vor dem Terroranschlag in New York geschrieben und wirkt aus heutiger Sich dadurch ein wenig antiquar.