Grabkammer: Roman

Grabkammer  - Tess Gerritsen, Andreas Jäger Eine Mumie, die Bandagen sind nachweislich 2000 Jahre alt, aber die Mumie hat eine Zahnfüllung und ein Projektil in den Beinen, eine Moorleiche, ein Schrumpfkopf. Waren das alles Frauen? Was ist mit ihnen geschehen? In welchem Jahrhundert wurden sie getötet? Und was hat ein Museum und eine Ägyptologin damit zu tun? Das sind die Schwerpunkte, aus denen Tess Gerritsen einen hoch spannenden Thriller gewoben hat. Jede Seite treibt den Leser zum Umblättern. Nebenbei erlernen wir eine Mumie, eine Moorleiche und einen Schrumpfkopf herzustellen. Es wird also spielerisch Wissen mit Spannung gepaart. Ich habe es unglaublich genossen, diesen Thriller zu lesen. Leider war dieser viel zu kurz und das Ende verblüffend. Toll !!!!!!